Vergebene Aufträge

An der Universität Leipzig wurden folgende Aufträge vergeben:

nach § 19 Abs. 2 VOL/A

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle
Universität Leipzig
Dezernat 5 - Finanzen
Sachgebiet 53 – Vergaben, Rechnungsprozesse und Vermögensverwaltung
Ritterstraße 16-22
04109 Leipzig

Hr. Frömmel
Tel. 0341 97 31025
Fax 0341 97 31129
E-Mail schreiben

Name des beauftragten Unternehmens
Spectroglyph LLC
101904 Wiser Parkway
Suite #104
Kennewick, WA 99338
USA

Verfahrensart
Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Leistung
Herstellung und Lieferung einer identischen Soft-landing Injektor-Einheit für den Aufbau einer „Fragment Deposition Apparatur“ mit angefertigtem Verbindungsstück zur Koppelung der beiden Anlagen.

Zeitraum der Leistungserbringung
Schnellstmöglich

 

Ersatzbeschaffung eines Steuerrechners und eines ENDOR-Senders (DICE) für ein vorhandenes EPR-Pulsspektrometer

a) Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle
Universität Leipzig
Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Felix-Bloch-Institut für Festkörperphysik
Linnéstraße 5
04103 Leipzig

Herr Prof. Dr. Pöppl
Tel.: 0341 97 32608
E-Mail schreiben

b) Name des beauftragten Unternehmens
Bruker BioSpin GmbH
Am Silberstreifen
76287 Rheinstetten

c) Verfahrensart
Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb

d) Art und Umfang der Leistung
Lieferung eines Steuerrechners und eines ENDOR-Senders (DICE) für ein vorhandenes EPR-Pulsspektrometer als Ersatz für defekte Komponenten.

e) Zeitraum der Leistungserbringung
Schnellstmöglich.

a) Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:

Universität Leipzig
Dezernat 5 – Finanzen
Sachgebiet 53 – Vergaben, Rechnungsprozesse und Vermögensverwaltung
Ritterstraße 16-22
04109 Leipzig

Herr Frömmel
Telefon:  +49 341 97-31025
Telefax: +49 341 97-31129
E-Mail schreiben

b) Name des beauftragten Unternehmens:

TECNIPLAST Deutschland GmbH
Bahnhofstr. 69
82383 Hohenpeissenberg

c) Verfahrensart:

Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb

d) Art und Umfang der Leistung:

Lieferung Käfigtransportausrüstung und Absaugungszubehör für die im SIKT verwendete Käfigsysteme.

e) Zeitraum der Leistungserbringung:

Schnellstmöglich, voraussichtlich 8 Wochen

Das könnte Sie auch interessieren

Ordnungen und Wahlen

mehr erfahren

Amtliche Bekanntmachungen

mehr erfahren