Veranstaltungen

Das Paulinum ist als Ort für akademische Veranstaltungen, Universitätsgottesdienste, Konzerte der Universitätsmusik und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern eine lebendige Begegnungsstätte für Universitätsangehörige, Einwohnerinnen und Einwohner Leipzigs und Gäste aus aller Welt.

Die Universitätsgottesdienste finden ab sofort wieder an allen Sonn- und Feiertagen als Präsenzgottesdienste statt. Es gelten umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung zum Gottesdienst

Blick auf den Altarbereich. Am Rand stehen Personen, die dem Gottestdienst beiwohnen und durchführen.
Festgottesdienst zur Eröffnung des Paulinums im Jahr 2017, Foto: Christian Hüller

Besichtigungen

Die Besichtigung des Altarbereichs im Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli ist mit Einschränkungen jetzt wieder möglich. Vorerst werden jeden Sonntag Besichtigungszeiten angeboten.

Der erste Einlass ist ca. 12 Uhr nach dem Ende des Universitätsgottesdienstes. Danach gibt es Einlassmöglichkeiten um 12:30, 13:00 und 13:30 Uhr. Das Gebäude schließt um 14 Uhr. Eine Aufsicht der Kustodie beantwortet vor Ort gerne Fragen zu den Kunstschätzen.


Treffpunkt ist bei der Stele der „Notenspur“ an der Ostseite des Paulinums.


Die maximale Personenzahl ist begrenzt. Im Altarbereich und in den Foyers besteht Maskenpflicht. Reservierungen, Führungen und Gruppenbesuche sind weiterhin leider nicht möglich.

Besucherinnen und Besucher besichtigen das Paulinum.
Besichtigung des Altarbereichs, Foto: Kustodie

Sie möchten eine Veranstaltung im Paulinum durchführen?

Für eine persönliche Beratung und alle Fragen rund um Ihre Veranstaltungsidee steht Ihnen unser Veranstaltungsmanagement gerne zur Verfügung.

Erleben Sie Aula und Altarbereich in einer virtuellen 360°-Tour. Per Klick auf den dunkelroten Pfeil am Boden können Sie zwischen den beiden Raumteilen wechseln.

Virtuelle Tour ansehen

Ihr Ansprechpartner

 Tobias Eckart

Tobias Eckart

Veranstaltungsmanager

Stabsstelle Universitätskommunikation
Neues Augusteum
Augustusplatz 10, Raum A.126
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35031
Telefax: +49 341 97-35039

Das Paulinum ist vollbesetzt beim Festakt zum dies Academicus 2019
Dies academicus 2019 im Paulinum, Foto: Swen Reichhold

Unsere digitalen Angebote

Paulineraltar
Schwarzweißaufnahme der Sprengung der Universitätskirche
Blick auf Altar und Epitaphien im Innenraum des Paulinums
Blick auf das Gewölbe im Paulinum mit den umgebenden Glassäulen

Kontakt

 Info-Punkt im Neuen Augusteum

Info-Punkt im Neuen Augusteum

Der Info-Punkt ist derzeit geschlossen.

Neues Augusteum
Augustusplatz 10, Raum Foyer
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35038
Telefax: +49 341 97-35039

Zu folgenden Zeiten können Sie Artikel aus dem Unishop vor Ort erwerben:

  • Montag: 12:00 – 15:00 Uhr
  • Donnerstag: 12:00 – 15:00 Uhr

Gerne können Sie uns eine Vorbestellung per E-Mail zusenden.

Über das Paulinum

Das Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli bildet das wiedererstandene geistige und geistliche Zentrum unserer Universität. Architektonisch an die 1968 gesprengte Universitätskirche erinnernd beherbergt es zahlreiche vor der Vernichtung gerettete Kunstschätze.

Zahlen und Fakten über das Paulinum

Durch das gesamte Gebäude...

... zieht sich ein 50 Meter hoher Lichtschlitz.

Mehr erfahren

Das Paulinum besitzt...

...zwei in voller Höhe verschiebbare Glasscheiben.

Mehr erfahren

In den transparenten Glassäulen...

... wurden 912.000 LEDs verbaut.

Mehr erfahren
Foto: Blick auf das Paulinum und das Neue Augusteum mit dem Bronzemodell der alten Paulinerkirche im Vordergrund

Modern. Markant. Mittendrin.

Eine Publikation zum Campus Augustusplatz stellt die repräsentativen Gebäude im Herzen der Stadt Leipzig vor. Begleitend zum Buch wurde eine Webseite erstellt, die mit vielen multimedialen Inhalten Lust auf einen Besuch macht und interessante Hintergrundinformationen liefert. Schauen Sie doch mal vorbei!

mehr erfahren