Die Besetzung von Professuren und Juniorprofessuren ist ein zentrales Steuerungsinstrument bei der Verwirklichung der zukunftsorientierten Strukturpolitik der Universität Leipzig.

Unser Anspruch und unsere Aufgabe

Die Berufung von Professorinnen und Professoren bestimmt entscheidend die Qualität von Forschung, Lehre und Profilbildung unserer Hochschule. Aus diesem Grund gilt dem Berufungsverfahren ein besonderes Augenmerk. Unser Anspruch ist es, die Besten zu finden und zwar in gerechten und fairen Berufungsverfahren. Durch ein qualitätsorientiertes Berufungsmanagement werden unsere Berufungsverfahren ordnungsgemäß, transparent und zügig durchgeführt.

Die Stabsstelle für Berufungsangelegenheiten koordiniert und unterstützt alle Berufungsverfahren der Universität Leipzig. Als Schnittstelle zwischen Rektorat, Fakultäten und Zentralverwaltung begleiten wir Sie während des gesamten Berufungsverfahrens und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Im Auftrag der Rektorin übernehmen wir die formal-juristische Prüfung des Verfahrensganges und dessen Dokumentation sowie des Berufungsvorschlages. Zudem bereiten wir die Ruferteilung vor.

Team

Dr. Kerstin Marschner-Franzke

Dr. Kerstin Marschner-Franzke

Leiterin Stabsstelle

Ritterstr. 26, Raum 203
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30002
Telefax: +49 341 97-30077

 Corinna Schandert

Corinna Schandert

Justiziarin

Ritterstr. 24, Raum 304 a
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30008
Telefax: +49 341 97-30077

Weitere Informationen für

Bewerberinnen und Bewerber

mehr erfahren

Rufinhaberinnen und Rufinhaber

mehr erfahren

Fakultäten und Kommissionen

mehr erfahren
zum Seitenanfang