"Wissenschaft findet Stadt" bietet Studentinnen aller Disziplinen Einblicke in die Leipziger Stadtverwaltung als potenzielle Arbeitgeberin. Die Stadtverwaltung Leipzig bieten vielfältige berufliche Perspektiven und Karrierechancen.

Das Programm

Neben einem Parcours durch verschiedene Ämter vermitteln Ihnen Workshops Wissen zu den Personalauswahlverfahren sowie über das Zusammenspiel von Stadtverwaltung und Kommunalpolitik. In einem Mentoring lernen Sie erfahrene Führungskräfte auf Amtsleitungsebene kennen und erhalten persönliche Impulse für Ihre Laufbahnplanung. Das Angebot richtet sich an Studentinnen der Universität Leipzig im fortgeschrittenen Bachelor-, Master- oder Staatsexamensstudium mit konkreten Überlegungen zur Berufsorientierung. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Stadt Leipzig, der HTWK Leipzig und der Universität Leipzig.

Bewerbung

Die aktuelle Ausschreibung ermöglicht eine Teilnahme am Programm vom 05.09.–23.09.2022. Nach Sichtung aller Bewerbungseinsendungen lädt die Projektleitung zu persönlichen Auswahlgesprächen ein.

Bewerbungsfrist

Der aktuelle Bewerbungszeitraum läuft bis 15. Mai 2022.

Unterlagen

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail (in einem PDF-Dokument, max. 5 MB) bis einschließlich 15. Mai 2022 an team.gsb(at)uni-leipzig.de. Alle Angaben werden vertraulich behandelt. Grundsätzlich werden zur Bewerbung folgende Unterlagen benötigt:

Zu Ihrer Informationen finden Sie hier das Merkblatt zum Datenschutz für die Teilnahme am t.e.a.m.-Programm. (Download)

Kontakt

 Carolin Demus

Carolin Demus

Projektreferentin, Stellvertretende zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Stabsstelle Chancengleichheit, Diversität und Familie
Strohsackpassage
Nikolaistraße 10, Raum 3.40
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30092
Telefax: +47 341 97-31130090