Seit über 20 Jahren erfassen wir die Forschungsaktivitäten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unserer Universität in Forschungsdatenbanken. Unser Forschungsinformationssystem leuris bündelt diese Forschungsinformationen und ermöglicht eine strukturierte Verarbeitung – zum Beispiel für unseren Webauftritt, den jährlichen Forschungsbericht oder das Forschungsportal der Universität. Angehörigen der Universität Leipzig bieten wir Schulungen und Unterstützung bei der Nutzung von leuris an.

Forschungsinformationen bündeln und verarbeiten

Forschungsinformationen sind sogenannte Metadaten, die strukturiert beschreiben, welche Forschungsaktivitäten an der Universität stattfinden. Das können etwa Informationen über laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte sein, Publikationen oder andere Forschungsaktivitäten.

Aktuell sammelt unsere Universität Informationen über Forschungsprojekte, Publikationen, Preise und Auszeichnungen, internationale Kooperationen und wissenschaftliche Veranstaltungen, die innerhalb unserer Universität stattgefunden haben.

Ein Forschungsinformationssystem (FIS) ermöglicht es, die Forschungsinformationen zu erfassen und zu verknüpfen, zu pflegen und auszuwerten. So können diese Daten strukturiert und qualitätsgesichert für verschiedene interne und externe Anwendungsfälle bereitgestellt werden – zum Beispiel zur Berichterstattung oder zur Präsentation auf der Universitätswebsite.

leuris: Leipzig University Research Information System

Seit 2016 entwickelt unsere Universität ihr eigenes Forschungsinformationssystem Leipzig University Research Information System (leuris), das die Anforderungen der Universität und der Forschenden berücksichtigt.

Dafür integriert leuris bestehende Fachsysteme der Universität und deren Forschungsinformationen. Um dies bestmöglich umzusetzen, folgt leuris einem modularen Ansatz. Jedes Modul erfüllt einen klar umrissenen und eng abgesteckten Zweck und wird als eigenständige Komponente implementiert. Betreut werden die Module von einer oder mehreren Fachabteiligungen unserer Universität.

Die geplante Struktur des leuris, Quelle: Universität Leipzig

leuris-Module

Das Forschungsinformationssystem unserer Universität befindet sich zurzeit in der Aufbauphase, aber schon jetzt ist leuris ein zentrales Werkzeug der Universität zur öffentlichen und internen Forschungsberichterstattung. Folgende leuris-Module sind bereits verfügbar:

Auf der leuris:Profilseite können Sie Ihre Aktivitäten in Forschung und Lehre darstellen sowie Ihren Lebenslauf (Curriculum Vitae) pflegen. Die Inhalte werden in Ihrem Personenprofil auf der Internetseite der Universität Leipzig veröffentlicht. 

leuris:Profilseite

Umfangreiche und aktuelle Informationen über die Darstellung des Personenprofils können Sie in unserem Wiki nachlesen:

leuris-Wiki

Das Forschungsportal zeigt aktuelle Informationen zu den Forschungsaktivitäten unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die hier dargestellten Informationen basieren auf den von den Forschenden selbst berichteten Aktivitäten. Sie bilden Forschungsprojekte, Publikationen, Preise, Auszeichnungen und Ehrungen sowie internationale Kooperationen und wissenschaftliche Veranstaltungen ab.

leuris:portal

Der leuris:Forschungsbericht ist das zentrale Werkzeug zur Forschungsberichterstattung an unserer Universität. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können hier ihre Forschungsaktivitäten eintragen und verwalten. Bereits eingetragene Daten stehen auch weiterhin zur Verfügung und können jederzeit aktualisiert werden.

Leuris:Forschungsbericht

In unserem Wiki finden Sie die notwendigen Informationen zur Benutzung des leuris:Forschungsberichts:

leuris-Wiki

Unser Schulungsangebot

Als Team aus verschiedenen Bereichen der Universität verstehen wir uns als Dienstleister für alle Forschenden der Universität Leipzig. Wir bieten allen Mitgliedern und Angehörigen, die sich mit Forschung und Forschungsberichterstattung an unserer Universität beschäftigen, Schulungen und Unterstützung bei der Nutzung von leuris an.

Unser Schulungsangebot zur leuris:Profilseite ermöglicht Ihnen das Anlegen und Pflegen eines Personenprofils:

  • Überblick über das Forschungsinformationssystem der Universität Leipzig
  • Pflege des Personenprofils auf der Internetseite der Universität
    • Vorgehen bei der Pflege der leuris:Profilseite
    • Delegation von Berechtigungen

Die leuris-Schulungen entfallen bis auf Weiteres. Gern beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail oder Telefon (+49 341 97-35011).

Unser Schulungsangebot führt Sie in die Funktionen des leuris:Forschungsberichts und  des leuris:Portals ein:

  • Ziele, Aufgaben und Inhalte des leuris:Forschungsberichts
  • leuris:Forschungsportal als öffentliche Sicht auf den leuris:Forschungsbericht
  • Forschungsaktivitäten: Definitionen und Abgrenzungen
  • Übersicht über die Funktionen des leuris:Forschungsportals anhand praktischer Beispiele

Die leuris-Schulungen entfallen bis auf Weiteres. Gern beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail oder Telefon (+49 341 97-35011).

Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) bieten wir unsere Beratung per E-Mail, Telefon und als virtuelle Konferenzen an.

Unser Team

Default Avatar

Andreas Nareike

Ang.i.d.DV

Abteilung Forschung und Entwicklung
Paulinum
Augustusplatz 10
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35073

 Constantin Schelzel

Constantin Schelzel

Ang.i.d.DV

Grundsatzreferat/ Strategische Projekte
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35007

Default Avatar

Dr. Stephan Wünsche

Fachreferent in Bibliotheken

Bibliotheca Albertina
Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30564

Default Avatar

Sven Blanck

Wiss. Mitarbeiter (DFPL)

Dezernat 1 Forschung und Transfer
Verwaltungsgebäude
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Default Avatar

Dr. Irina Frost

Sachbearbeiterin

Grundsatzreferat/ Strategische Projekte
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35094

Das könnte Sie auch interessieren

Forschungsservice

mehr erfahren

Forschungsdatenmanagement & open science

mehr erfahren

Forschungsförderung

mehr erfahren