Die Universität Leipzig unterstützt Postdocs gezielt mit dem „Leipzig Researcher Development Programme“. Das Programm richtet sich an Postdocs in der frühen Phase direkt nach der Promotion (bis circa 3 Jahre, „recognized researcher“) sowie an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit weitreichenden Erfahrungen und hoher Selbstständigkeit (4 – 8 Jahre nach der Promotion, „established researcher“).

Grafik: Wissenschaftliche Laufbahn an der Universität Leipzig

Das Leipzig Researcher Development Programme
als Qualifizierungsangebot

Das Programm beinhaltet Maßnahmen zur Integration, Entwicklung und Begleitung von Postdocs und berücksichtigt die besonderen Anforderungen der zwei Qualifizierungsphasen. Darüber hinaus bündelt das Programm Angebote, die auf außeruniversitäre Karrierewege vorbereiten (z. B. Selbständigkeit, Führungsaufgaben in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft).

Das Programm bündelt Maßnahmen zur

  • Entwicklung der fachlichen Kompetenzen an Fakultäten, Forschungsverbünden und Einrichtungen
  • fachübergreifende Kompetenzentwicklung und Beratung
  • Laufbahnberatung und -begleitung
  • Internationalisierung, Netzwerkbildung, Interdisziplinarität und Gleichstellung

Fachübergreifende Kompetenzentwicklung

  • Workshops zu transferable skills an der Kompetenzschule zu Führung, Management u. v. m.
  • Individuelle Unterstützung bei Gründungsabsichten durch die Gründerinitiative SMILE
  • Interne Fortbildungsangebote der Universität Leipzig

Laufbahnberatung und -begleitung

  • Angebot eines Karriere-Planungsgesprächs
  • Jährliche Statusgespräche
  • Mentoring
  • Karriereberatung

Netzwerkbildung und Kooperationen

Internationalisierung

 

Das könnte Sie auch
interessieren

Research Academy Leipzig

mehr erfahren

Finanzierung von Postdocs

mehr erfahren

Habilitation

mehr erfahren

Professuren

mehr erfahren

Forschungsservice

mehr erfahren

Die Universität als Arbeitgeberin

mehr erfahren

Universität Leipzig International

mehr erfahren

An international researcher's guide to Leipzig

mehr erfahren
zum Seitenanfang