Tutorien sind Veranstaltungen, die von Studierenden höherer Semester (den Tutorinnen und Tutoren) angeleitet werden. Für diese Studierende bietet das Tutoring-Kolleg ein didaktisches Qualifizierungsprogramm, damit sie ihre Tutorien lernförderlicher gestalten können. Das Tutoring-Kolleg ist zudem Anlaufstelle für Lehrende, die Tutorien einsetzen möchten. Darüber hinaus vernetzen wir Akteure der Tutorienarbeit an der Universität Leipzig und in den neuen Bundesländern.

Für neue Tutorinnen und Tutoren

Sie leiten demnächst ein Tutorium? Dann besuchen Sie unser akkreditiertes Qualifizierungsprogramm zur Vorbereitung und Begleitung!

In einem Auftaktworkshop bereiten Sie sich vor Beginn Ihres Tutoriums auf das Semester vor. Sie lernen Planungsinstrumente kennen und beschäftigen sich mit Ihrer Rolle als Leitung. Außerdem können Sie sich hier mit Tutorinnen und Tutoren anderer Fakultäten vernetzen und austauschen.

In unseren Vertiefungsworkshops können Sie zwischen verschiedenen Themenangeboten auswählen:

  • Methodenwerkstatt
  • Lehrfilwerkstatt
  • Diversität im Tutorium

Begleitend zum Semester bieten wir Ihnen interdisziplinäre Praxisberatungen an, in denen Sie sich über aktuelle Ereignisse aus Ihrem Tutorium austauschen und an Lösungswegen arbeiten. Zudem bilden Sie hier Tandems für eine kollegiale Hospitation im Tutorium.

Für erfahrene Tutorinnen und Tutoren

Sie sind bereits als Tutorin oder Tutor tätig und möchten Ihre Erfahrungen teilen? Lassen Sie sich von uns als Trainerin bzw. Trainer für Tutorinnen und Tutoren ausbilden!

So können Sie Ihre Erfahrungen an weniger erfahrene Studierende weitergeben und das Team des Tutoring-Kollegs bei der Durchführung der Workshops und bei Praxisberatungen unterstützen. Als Trainerin bzw. Trainer sammeln Sie Leitungserfahrung und erwerben weitere wichtige Schlüsselkompetenzen für das spätere Berufsleben.

Für Lehrende, die Tutorien einsetzen

Sie möchten Tutorien in Ihrer Lehre einsetzen? Mit unserer Expertise unterstützen wir Sie bei der Konzeption und Implementierung von Tutorien in Ihrem Fachbereich.

Von der Idee bis zum Tutorium sind einige Fragen zu klären:

  • Welche Ziele und Inhalte soll das anvisierte Tutorium haben?
  • Wie lassen sich geeignete Tutorinnen und Tutoren ansprechen und auswählen?
  • Wie werden Tutorinnen und Tutoren in ihrer Tätigkeit sinnvoll begleitet?

Wir helfen Ihnen, Antworten zu finden und das Tutorium sinnvoll in Ihre Lehre einzubinden.

Gern beraten wir Sie auch, wenn Sie Fragen zu einem bereits bestehenden Tutorium haben (z. B. „Wie kann ich den Betreuungsschlüssel in großen Studiengängen verbessern?“ oder „Wie kann ich das Tutorium bewerben, damit mehr Studierende teilnehmen?“).

Für Mitarbeitende in der Tutorienarbeit

Sie begleiten Tutorinnen und Tutoren bei ihrer didaktischen Weiterbildung? Werden Sie Mitglied im bundesweiten Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen oder im regionalen Facharbeitskreis Studentisches Peer Learning!

Ob auf bundesweiter oder regionaler Ebene – Austausch und Vernetzung stärken die Tutorienarbeit an den Hochschulen. Sie erhalten neue Ideen, Einblicke in Best-Practice-Beispiele anderer Projekte und einen professionellen Diskurs zu den Themen Tutorienarbeit und Peer Learning.

Weitere Angebote

Angebote für Lehrende

mehr erfahren

Tipps für die Lehre

mehr erfahren

Akteure der Hochschul­didaktik

mehr erfahren
zum Seitenanfang