Herzlich Willkommen an unserer Universität! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für ein gut organisiertes Studium auf einen Blick – vom Studienstart bis zur Exmatrikulation. Zusätzlich geben wir wertvolle Tipps, damit Ihr Studium zum Erfolg wird!

Impfangebote sind für internationale Studierende jetzt leicht zugänglich, auch ohne deutsche Krankenversicherung. Auch Nachimpfungen für Studierende, die mit einem in Deutschland nicht zugelassenen Impfstoff geimpft wurden, sind nach Rücksprache mit dem:der impfenden Ärzt:in möglich.

Mehr erfahren

Studentische Leben auf dem Campus Beethovenstraße
Studentisches Leben auf dem Campus Beethovenstraße, Foto Christian Hüller

Gut organisiert durchs Studium

Sie beginnen demnächst Ihr Studium an unserer Universität und fragen sich, was es alles zu beachten gibt? Alle wichtigen Informationen finden Sie auf unserer Seite Studienstart.

Während Ihres Studiums haben Sie viele Möglichkeiten, Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Entdecken Sie unsere verschiedenen Angebote für eine optimale studienbegleitende Sprachausbildung!

Sie können Ihre Sprachkenntnisse bereits im Vorfeld des Studiums verbessern – informieren Sie sich über verschiedene Angebote auf unserer Seite Studienvorbereitung.

Studienkolleg Sachsen

Am Studienkolleg Sachsen können Sie Ihre Deutschkenntnisse während des Studiums verbessern. Bitte informieren Sie sich über aktuelle Veranstaltungen und das kommentierte Vorlesungsverzeichnis. Angeboten werden unter anderem:

  • Fachorientierte Kurse
    für Studierende der Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften, Wirtschaftskommunikation und Deutsch für Jurist:innen
  • Sprachpraxis Deutsch
    für Studierende aller Fachrichtungen
  • Konversationskurse
    für Studierende aller Fachrichtungen (Grundkurs und Aufbaukurse)
  • Kurse zur schriftlichen Textproduktion
    für Studierende aller Fachrichtungen (Grundkurs und Aufbaukurse)
  • Sprachpraxis mit Schwerpunkt Übungen zur Grammatik
    (Grundkurse und Aufbaukurse)
  • Sprachpraxis mit Schwerpunkt deutsche Aussprache
    (Phonetik)

Für die Teilnahme an den Kursen ist es notwendig, dass Sie sich einschreiben und zuvor einen Einstufungstest absolvieren. Die Termine für den Einstufungstest und die Einschreibung zu den studienbegleitenden Deutschkursen finden Sie auf der Homepage des Studienkollegs.

Weitere Angebote im SQ-Bereich

Wenn Sie an unserer Universität eingeschrieben sind, können Sie aus verschiedenen Schlüsselqualifikationsmodulen wählen, um Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Sie finden diese Angebote im jeweils aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Autonome und Tandem-Module des Sprachenzentrums

Unabhängig vom Studienfach bietet das Sprachenzentrum unserer Universität die Möglichkeit, Module zum autonomen Fremdsprachenlernen sowie ein Modul zum Sprachenlernen im Tandem zu absolvieren. Neben vielen anderen Sprachen können Sie hier Deutsch als Fremdsprache wählen. Das Angebot der Tandem-Module ist für Sie kostenfrei. Es handelt sich dabei nicht um Sprachunterricht – Sie verbessern die Sprache eigenständig unter Anleitung des Sprachenzentrums. Wenn Sie das Modul erfolgreich abschließen, erhalten Sie dafür Leistungspunkte, die je nach Studiengang angerechnet werden können.

Bitte melden Sie sich vor Beginn jedes neuen Semesters zurück, indem Sie den Semesterbeitrag begleichen. Bitte halten Sie dabei unbedingt die Rückmeldefristen ein, damit Sie nicht exmatrikuliert werden.

  • Rückmeldefrist für das Wintersemester:
    01.06. – 15.08.
  • Rückmeldefrist für das Sommersemester:
    01.12. – 15.02.

 

Ihre Rückmeldung zum nächsten Semester können Sie per Bankeinzug oder SEPA-Lastschriftverfahren vornehmen. Nutzen Sie dafür bitte unser AlmaWeb Portal.

Rückmeldung per SEPA-Lastschriftverfahren

  • Klicken Sie im AlmaWeb Portal auf die Seite „Studium“ und dann „Rückmeldung“. Hier wird Ihnen zunächst Ihr aktueller Saldo angezeigt.
  • Um einen Lastschriftauftrag zu erteilen, geben Sie bitte Ihre IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Business Identifier Code) ein. Nach der Eingabe Ihrer Daten wird eine einmalige Lastschrifteinzugsermächtigung erzeugt. Anschließend wird Ihnen die Mandatsreferenz angezeigt. Bestätigen Sie dann die Eingabe Ihrer Daten mit einer iTAN.

Rückmeldung per Banküberweisung

Sollten Sie nicht per Lastschrifteinzugsermächtigung im AlmaWeb Portal zahlen können, überweisen Sie den Semesterbeitrag per Überweisung. Bitte nutzen Sie dafür die folgende Bankverbindung:

Empfänger : Universität Leipzig
IBAN: DE91860555921100156760
BIC:   WELADE8LXXX

Geben Sie als Verwendungszweck Ihre Matrikelnummer sowie Ihren vollständigen Namen an.

Lastschriftaufträge über Konten von Dritten, zum Beispiel Ihrer Eltern, sind nicht möglich.

Wenn Sie an unserer Universität studieren, können Sie im Laufe Ihres Studiums bis zu zwei Urlaubssemester beantragen. Urlaubssemester werden Ihnen nicht als Fachsemester angerechnet.

Ab dem dritten Urlaubssemester benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung des Prorektors für Bildung und Internationales. Wenn Sie einen berechtigten Beurlaubungsgrund nachweisen, wie beispielsweise Schwangerschaft, Elternzeit, ein Auslandspraktikum oder die Ableistung eines Dienstes, entfällt diese Genehmigung.

Beurlaubungen sind grundsätzlich nicht möglich: 

  • Für das erste Fachsemester
  • Bei Neueinschreibung in ein höheres Semester
  • Nachträglich für vorangegangene Semester, außer es liegt ein Krankheitsfall gemäß Immatrikulationsordnung Paragraf 21, Absatz 2, Satz 3 und 4 vor

Urlaubssemester beantragen

Wenn Sie ein Urlaubssemester beantragen wollen, füllen Sie bitte den Antrag auf Beurlaubung für internationale Studierende aus und reichen ihn ausgefüllt und unterschrieben innerhalb der Rückmeldefristen bei unserer Stabsstelle Internationales ein.

Semesterbeitrag im Urlaubssemester

Auch während des Urlaubssemesters ist der volle Semesterbeitrag fällig. Beim Studentenwerk Leipzig können Sie sich eventuell von der Beitragspflicht befreien lassen.
Reichen Sie den Antrag auf Befreiung vom Semesterbeitrag bis vier Wochen vor Semesterbeginn bei der zuständigen Ansprechpartnerin des Studentenwerks Leipzig ein. Bitte beachten Sie dabei die Beitragsordnung.

  • Studentenwerk Leipzig
    Abteilung Rechnungswesen
    2. Etage, Zimmer 215
    Goethestraße 6
    04109 Leipzig
  • Website
    Ansprechpartnerin: Frau Niedenführ
    Telefon: +49 341 96-59665

Sie möchten Ihren Studiengang wechseln? Lassen Sie sich durch unsere Mitarbeiterinnen beraten, um zu erfahren, ob Ihr angestrebter Studiengangwechsel auch tatsächlich möglich ist. Wie Sie Ihren Studiengang wechseln, hängt von dem angestrebten Studiengang ab. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Online-Bewerbung über AlmaWeb.

Ob Ihr gewünschter Studiengang zulassungsbeschränkt ist, erfahren Sie in unserem Studienangebot.

Workshop für Studierende zum Thema Fachwechsel

Die Gründe für den Wunsch nach einem Fachwechsel können sehr verschieden sein. Das Projekt "Plan A – Dein Plan. Dein Weg. Deine Wahl" bietet zum Thema Fachwechsel einen Workshop für Studierende an.

Der Workshop findet auf Deutsch statt.

Wann und wo?
07.05.2021, 10 – 12 Uhr

Der Workshop findet digital statt. Der Zugangslink wir den Teilnehmenden rechtzeitig bekannt gegeben. 

ANMELDUNG
(Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Namen, Studiengang, Semester sowie Matrikelnummer an.)

Wechsel ins erste Fachsemester eines zulassungsfreien Studiengangs

Bitte bewerben Sie sich online über unser AlmaWeb Portal. Reichen Sie zusätzlich Ihre Bewerbung in Papierform bei Ihrer Ansprechpartnerin in der Stabsstelle Internationales ein. Beachten Sie dabei folgende Fristen:

  • Wechsel in einen Bachelorstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 1. September 
  • Wechsel in einen Masterstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 15. September 
  • Wechsel in einen Masterstudiengang zum Sommersemester:
    1. – 31. Dezember

Wechsel ins erste Fachsemester eines zulassungsbeschränkten Studiengangs

Bitte bewerben Sie sich online über unser AlmaWeb Portal. Reichen Sie zusätzlich Ihre Bewerbung in Papierform bei Ihrer Ansprechpartnerin in der Stabsstelle Internationales ein. Beachten Sie dabei folgende Fristen:

  • Wechsel in einen Bachelorstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 15. Juli
  • Wechsel in einen Masterstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 31. Mai
  • Wechsel in einen Masterstudiengang zum Sommersemester:
    1. – 31. Dezember

Wechsel in ein zulassungsfreies höheres Fachsemester

  • Bitte bewerben Sie sich online über unser AlmaWeb Portal.
  • Reichen Sie Ihre Bewerbung in Papierform bei Ihrer Ansprechpartnerin in der Stabsstelle Internationales ein.
  • Lassen Sie den Anrechnungsbescheid für internationale Studierende vom zuständigen Prüfungsausschuss ausfüllen und unterscheiben. Reichen Sie den Anrechnungsbescheid bei Ihrer Ansprechpartnerin in der Stabsstelle Internationales ein.

Beachten Sie dabei folgende Fristen:

  • Wechsel in einen Bachelorstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 1. September 
  • Wechsel in einen Masterstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 31. Mai
  • Wechsel zum Sommersemester:
    1.Dezember – 1. März

Wechsel in ein zulassungsbeschränktes höheres Fachsemester

  • Bitte bewerben Sie sich online über unser AlmaWeb Portal.
  • Reichen Sie Ihre Bewerbung in Papierform bei Ihrer Ansprechpartnerin in der Stabsstelle Internationales ein.
  • Lassen Sie den Anrechnungsbescheid für internationale Studierende vom zuständigen Prüfungsausschuss ausfüllen und unterscheiben. Reichen Sie den Anrechnungsbescheid bei Ihrer Ansprechpartnerin in der Stabsstelle Internationales ein.

Beachten Sie dabei folgende Fristen:

  • Wechsel in einen Bachelorstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 15. Juli
  • Wechsel in einen Bachelorstudiengang zum Sommersemester:
    1. Dezember – 15. Januar
  • Wechsel in einen Masterstudiengang zum Wintersemester:
    Anfang Mai – 15. Juli
  • Wechsel in einen Masterstudiengang zum Sommersemester:
    1. Dezember – 15. Januar
  • Wenn Sie sich für einen Studiengang mit NCZ-Zulassungsbeschränkung (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Veterinärmedizin) bewerben möchten, melden Sie sich bitte persönlich bei uns.
  • Mit einem Aufenthaltstitel zum Studium dürfen Sie maximal einmal den Studiengang und in der Regel nur bis zum dritten Fachsemester wechseln. Bitte lassen Sie sich dazu von unseren Mitarbeiterinnen beraten.

Sie interessieren sich für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums? Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Angebote auf unserer Seite Studium und Praktikum im Ausland.

Mit der Exmatrikulation beenden Sie offiziell Ihre Mitgliedschaft an unserer Universität und verzichten auf den Studierendenstatus.

  • Nach bestandener Abschlussprüfung oder der Aushändigung des Zeugnisses beantragen Sie bitte die Exmatrikulation in der Stabsstelle Internationales mit dem Antrag auf Exmatrikulation für internationale Studierende. Ihre elektronische Exmatrikulationsbestätigung erhalten Sie über Ihren Alma-Web-Account unter „Dokumente“.
  • Gemäß Paragraf 23 unserer Immatrikulationsordnung können Sie Ihre Exmatrikulation zu einem gewünschten Zeitpunkt beantragen. Bitte nutzen Sie dafür den Antrag auf Exmatrikulation.
  • Gemäß Paragraf 23, Absatz 6 unserer Immatrikulationsordnung werden Sie automatisch exmatrikuliert, wenn Sie sich nicht oder nicht fristgerecht zurückmelden.

Nach der Exmatrikulation verbleiben Ihre eingereichten Bewerbungsunterlagen sowie der geführte Schriftwechsel in unserem Archiv und werden nach zehn Jahren an das Universitätsarchiv weitergeleitet. Bei späteren Rückfragen bezüglich Ihrer Studienzeiten wenden Sie sich bitte schriftlich an das Universitätsarchiv.

Zertifizierung von Abschlusszeugnissen

Sie benötigen nach Ihrem Studienabschluss eine (kostenpflichtige) Apostille Ihres Abschlusszeugnisses? Für die Ausstellung einer Apostille legen Sie bitte der Landesdirektion Sachsen – Dienststelle Leipzig, Braustr. 2, 04017 Leipzig, Ihr Originalzeugnis der Universität Leipzig oder eine entsprechende beglaubigte Kopie vonseiten der Universität Leipzig persönlich oder per Post vor. Wir empfehlen Ihnen die Beantragung der Apostille, bevor Sie Deutschland unter Umständen vorhaben sollten zu verlassen. Die Apostille kann Ihnen als Bestätigung Ihres Studienabschlusses unter anderem für künftige Arbeitgeber:innen dienen. Weitere Informationen zur Ausstellung einer Apostille finden Sie auf der Webseite der Landesdirektion Sachsen und in diesem Informationsflyer.

Für die Ausstellung eines Diploma Supplement wenden Sie sich direkt an Ihr Studienbüro/Ihr Prüfungsamt. Das Diploma Supplement ist ein wichtiger Teil des Zeugnisses, da es die Bewertung und Einstufung von akademischen Abschlüssen sowohl für Studien- als auch Berufszwecke sehr erleichtert. Es erläutert Ihren Studienabschluss näher und verweist auch auf etwaige Auslandsaufenthalte. Sie erhalten dieses zweisprachig in Deutsch und Englisch. Bitte beachten Sie, dass für Studiengänge mit Abschluss Staatsexamen kein Diploma Supplement ausgestellt werden kann.

Erfolgreich studieren

Internationale Studierende im Austausch
Studentischer Austausch auf dem Campus des Geisteswissenschaftlichen Zentrums, Foto: Christian Hüller

Ihr Studienerfolg liegt uns am Herzen. Wir informieren Sie gern über Aktivitäten außerhalb des Hörsaals und haben auch eine App entwickelt, die Sie während Ihres Studiums begleiten kann!

Sie möchten auch außerhalb des Hörsaals mit anderen Studierenden in Kontakt kommen? Wir organisieren regelmäßige Treffen für internationale Studierende. Treten Sie außerdem gerne unserer offiziellen Facebook-Gruppe für internationale Studierende bei. Hier werden neben wichtigen Hinweisen auch regelmäßig spannende Tipps für Ihr studentisches Leben geteilt.

Eine Übersicht über aktuelle Veranstaltungen der Stabsstelle Internationales finden auf unserer Seite Studieren in Leipzig.

Sie sind an weiteren Aktivitäten interessiert oder möchten sich selbst engagieren? Dafür können Sie einer der zahlreichen studentischen Organisationen oder Vereinen an unserer Universität beitreten:

Zweifel am Studium

Es ist ganz normal, sich zu Beginn oder im Laufe des Studiums Fragen zu stellen wie:

  • Passt mein Studiengang noch zu mir?
  • Habe ich die richtige Wahl getroffen?
  • Warum geht mein Studium nicht voran?
  • Wie komme ich aus meinem Motivationstief wieder heraus?
  • In welche berufliche Richtung möchte ich später gehen?

Wir unterstützen Sie gern bei diesen und anderen Fragen!

Manchmal ist es nicht so einfach, über Zweifel am Studium, Unzufriedenheit, Überforderung oder Abbruchgedanken zu sprechen. Wenn Sie sich gern mit einer neutralen Person über Ihre Zukunftspläne und Alternativen austauschen möchten, dann kommen Sie zu uns. Im gemeinsamen Gespräch erarbeiten wir eine Lösung für Ihre individuellen Anliegen, wie zum Beispiel:

  • Sprachprobleme
  • Geldsorgen
  • Lern- und Motivationsprobleme
  • zu wenige Leistungspunkte oder nicht bestandene Prüfungen
  • Druck, Stress und Überforderung im Studium
  • Kontaktprobleme im Studium
  • Alternativen zum Studium, Entwicklung neuer Zukunftspläne

Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit uns. 

Hinweis: Über das neue Terminbuchungssystem der Stabsstelle Internationales können Sie Termine für Beratungen buchen. Gern können Sie uns auch eine E-Mail schreiben.

Wenn Sie Ihre derzeitige Studiensituation reflektieren möchten, empfehlen wir Ihnen das Self-Reflection-Tool (SRT). Die Online-Anwendung unterstützt Sie mit Lösungsvorschlägen für Ihre Sorgen im Studium. Das Testergebnis des SRT können Sie selbstverständlich gerne zum Beratungsgespräch mitbringen.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern!
Über das neue Terminbuchungssystem der Stabsstelle Internationales können Sie Termine für Beratungen buchen.
Termin buchen

Die Erstkontaktstelle für Zweifel im Studium und Abbruchgedanken im Projekt „Plan A – Dein Plan. Dein Weg. Deine Wahl.“ bietet einmal im Semester in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) zwei Workshops für unsere Studierenden an. Sie können diese Angebote nutzen, um neue Lern- und Arbeitstechniken zu erlernen oder um Ihr Studium mit mehr Gelassenheit zu bewältigen und Ihre Resilienz zu stärken.

Mit unserer Podcast-Reihe „Vom Studieren und Zweifeln" möchten wir dazu beitragen, Hemmschwellen beim Thema Studienzweifel abzubauen und Studierende dazu ermutigen, offen darüber zu sprechen. Studentin Lisa spricht mit Studierenden und Beratungsstellen unserer Universität über das Thema Studienzweifel. Hören Sie gerne rein!

Zum Podcast

Das könnte Sie auch interessieren

Nach dem Studium

mehr erfahren

Alumni international

mehr erfahren

Career Service for Internationals

mehr erfahren