In der Ringvorlesung der Universität Leipzig wird ein aktuelles gesellschaftsrelevantes Thema aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven betrachtet. Die Ringvorlesung besteht aus sechs Veranstaltungen und steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

Die Covid-19-Pandemie stellt weltweit eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung dar. Foto: Colourbox

Krisenbewältigung am Beispiel von Corona

Die Ringvorlesung findet unter dem Titel „Krisenbewältigung am Beispiel Corona“ statt. Die derzeit weltweit grassierende Covid-19-Pandemie ist eine schwerwiegende gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Nicht nur gesundheitliche Fragen, sondern auch die wirtschaftlichen und sozialen Folgen von Vorschriften und Maßnahmen, wie sie in dieser Krise erlassen wurden, führen oft zu Verunsicherung, Angst und teils sogar Aggressionen. Die Vortragsreihe betrachtet die Krisenbewältigung aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen anhand der aktuellen Pandemie und lädt die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei ein, an der digitalen Ringvorlesung teilzunehmen.

Zeitraum: 11.06. ‒ 16.07.2020
Diese Ringvorlesung findet digital statt. Sie benötigen keine Software, sondern lediglich einen Computer mit Internetzugang. Detaillierte Informationen dazu sowie zu den einzelnen Vorträgen erhalten Sie im Flyer.

Datum Thema Dozent/Dozentin Einrichtung/Fachgebiet
11.06.2020 Virologische Grundlagen zu Covid-19 und SARS-CoV-2 Dr. med. Mario Hönemann Institut für Virologie, Universitätsklinikum Leipzig
18.06.2020 Generation Corona? Alter, Diskriminierung und Bewältigungsstrategien in der Krise Prof. Dr. Hannes Zacher Institut für Psychologie, Universität Leipzig
25.06.2020 Foldit – Faltung und Design von Proteien: Wie Computerspieler zur Lösung wissenschaftlicher Probleme beitragen Prof. Dr. Jens Meiler Medizinische Fakultät, Universität Leipzig
02.07.2020 Die Corona-Krise und die Zukunft des Wohlstands in Europa Prof. Dr. Gunther Schnabl Institut für Wirtschaftspolitik, Universität Leipzig
09.07.2020 Politische Entscheidungsprozesse in Zeiten der Covid19--Pandemie Dr. Hendrik Träger Institut für Politikwissenschaft, Universität Leipzig
16.07.2020 wird noch bekannt gegeben Dr. med Stephan Borte Chefarzt der Labormedizin, Klinikum St. Georg, Leipzig

Sie können sich für die gesamte Ringvorlesung anmelden. Die Anmeldung können Sie ganz bequem online erledigen. Bei erfolgreicher Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Eine E-Mail mit den Zugangsdaten geht Ihnen separat zu.

 

In den bisherigen Vortragsreihen wurden folgende Themen behandelt.

  • 1914: Die Welt im Umbruch ‒ Der Beginn der Moderne
    Flyer
  • Die Welt in 100 Jahren ‒ Retrospektive und Zukunftsprognosen
    Flyer
  • Was ist Glück?
    Flyer
  • Die Entstehung von Wissensgebieten ‒ Globalisierung des Wissens
    Flyer
  • Rausch und Ekstase ‒ Wissenschaftliche Betrachtungen zu außergewöhnlichen Bewusstseinszuständen
    Flyer
  • Globalisierung ‒ Chancen und Risiken
    Flyer
  • Digitalisierung
    FLYER

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildungs­kurse

mehr erfahren

Studium universale

mehr erfahren

Gasthörerschaft

mehr erfahren

Kulturstudien

mehr erfahren