Der Gesamtpersonalrat (GPR) ist eine spezielle Interessenvertretung innerhalb der Universität Leipzig, welcher für alle Angelegenheiten zuständig ist, die sowohl Beschäftigte im Hochschulbereich als auch in der Medizinischen Fakultät betreffen. Er wird neben den beiden örtlichen Personalräten an der Universität Leipzig gewählt, die räumlich oder organisatorisch voneinander getrennt sind. Der GPR ist politisch neutral.

Sprechzeiten

Vorübergehend nur nach Vereinbarung.

Einen Termin vereinbaren Sie bitte über:

Tel.: +49 341 97-30370

E-Mail schreiben

Der Gesamtpersonalrat (GPR) ist für die Bereiche zuständig, die sowohl den Hochschulbereich als auch die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig betreffen. Beispielsweise ist der GPR zuständig für:

Der Gesamtpersonalrat ist wie die anderen Personalräte verpflichtet, auf die Einhaltung der gesetzlichen und tarifvertraglichen Bestimmungen sowie die Dienstvereinbarungen zu achten. In der Regel ist der GPR nicht für einzelne Personalangelegenheiten zuständig.

Ausschüsse des Gesamt­personalrats

 

Das könnte Sie auch interessieren

Themen / Gut zu wissen

mehr erfahren

Personalrat Hochschulbereich

mehr erfahren

Personalrat Medizinische Fakultät

mehr erfahren