Wie finde ich mein Forschungsprofil?

Nach der Promotion ist es wichtig, ein eigenes Forschungsprofil zu entwickeln und den eigenen Platz in der 'scientific community' zu finden. Was sind Ihre Schwerpunkte? Im Folgenden finden Sie verschiedene Einstiegsstellen, um über Ihr individuelles Profil zu reflektieren.

Farbfoto einer Felderlandschaft

Strategische Forschungs­felder

Im Fokus der Universität stehen unsere drei strategischen Forschungsfelder. Forschung kann sich in ihrem Rahmen entfalten und neue Impulse setzen. In ihnen erhalten spannende Themen Raum und Unterstützung auf ihrem Weg zu starken Forschungsverbünden.

mehr erfahren
Junge Menschen sitzen im Innenhof des Campus Augustusplatz in der Sonne und sprechen miteinander oder lesen. Im Vordergrund sind noch die Grünpflanzen an den Bänken zu sehen.
Foto: Laborsituation
Mehrere Hologramme von Personen auf einer Tastatur.

Wie forsche ich ethisch und integer?

Um Ihre Projekte integer und nach den Prinzipien der Forschungsethik umzusetzen, ist eine gute wissenschaftliche Praxis unverzichtbar. Informieren Sie sich über die zuständigen Anlaufstellen unserer Universität.

Bücherregal in Form eines Baumes. Einige Bücher sind lose darauf gestapelt.

Ombudskommission und ­gute wissenschaftliche ­Praxis

Die Ombudskommission unserer Universität berät und unterstützt in Fragen guter wissenschaftlicher Praxis und ihrer Verletzung durch wissenschaftliche Unredlichkeit.

mehr erfahren
Symbolbild: Eine Hand malt mit einem schwarzen Stift eine Waage als Strichzeichnung frontal auf eine Glasscheibe.
Farbfoto: Auf blauem Hintergrund liegt eine längliche Pillendose mit geöffnetem Deckel auf der Seite, darin enthalten sind einige weiße Pillen. Daneben ist aus weißen Pillen ein Fragezeichen gelegt. Der Hintergrund ist hellblau.
Schematische Darstellung eines Netzwerkes: Weißer Hintergrund und darauf schwarze, verbundene Punkte

Wie gehe ich mit Forschungsdaten um?

Ein nachhaltiger, offener Umgang mit Forschungsdaten und Publikationen fördert Transparenz, Reproduzierbarkeit und Nachnutzung von Forschungsergebnissen. Er gehört zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis.

Mehrere dünne Bücher und Hefte liegen gestapelt übereinander. Darauf liegen Holzwürfel mit einzelnen Buchstaben, die zusammen das Wort "research" (übersetzt "Forschung") bilden.

Forschungsinformationssystem

Unser Forschungsinformationssystem leuris bündelt Forschungsinformationen und ermöglicht eine strukturierte Verarbeitung. Angehörigen der Universität Leipzig bieten wir Schulungen und Unterstützung bei der Nutzung von leuris an.

mehr erfahren
Farbfoto eines Mannes, der Kopf ist nicht zu erkennen. Seine Hände sind nach vorne ausgestreckt und zwischen ihnen befinden sich kleine blaue Quadrate, die einen Datenstrom darstellen.
Frontalansicht auf einen Schreibtisch mit Laptop im Vordergrund, im Hintergrund ein Regal mit Büchern und sehr vielen Aktenordnern
Schematische Darstellung eines Netzwerkes: Weißer Hintergrund und darauf schwarze, verbundene Punkte

Wie publiziere ich meine Forschungsarbeiten?

Um wissenschaftliche Unabhängigkeit und Reputation zu erlangen sind eigene Publikationen unverzichtbar. Verschiedene Anlaufstellen unterstützen Sie hierbei. Ein besonderer Fokus liegt an unserer Universität auf Open Science und Open Access.

Farbfoto mit Bauklötzen und einer roten Spielfigur. Eine Hand legt einen Bauklotz als Brücke zwischen die anderen, damit die Spielfigur darüber gehen kann.

Publikationsservice

Sie möchten die Sichtbarkeit Ihrer Forschungsergebnisse durch Open Access maximieren? Nutzen Sie hierzu unseren Publikationsservice mit individuellen Informations-, Beratungs- und Dienstleistungsangeboten.

mehr erfahren
Schematische Darstellung eines Netzwerkes: Weißer Hintergrund und darauf schwarze, verbundene Punkte
Farbfoto von einem goldenen Schlüssel, der in einem Schloss steckt.
Nahaufnahme eines Datenservers
Schriftzug "open" in Leuchtschrift

Wie schließe ich Forschung an die Wirtschaft an?

Der Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft ist an unserer Universität wichtig. Das zeigt sich durch Kooperationen mit Unternehmen aus der Region, Unterstützung bei Patentierungsverfahren, Angebote zur Existenzgründung und durch verschiedene Transfer-Veranstaltungen.

Prototyp zur Bestimmung des Geschlechts von Hühnern im Ei, Foto: Swen Reichhold

Erfindungen und Patente

Der Schutz von geistigem Eigentum – etwa durch Patente oder Gebrauchsmuster – spielt in Wissenschaft und Wirtschaft eine zunehmend bedeutende Rolle. Wir beraten Sie in allen Fragen der Erfinder- und Patenttätigkeit.

mehr erfahren
Nahaufnahme von einem Handschlag
Fünf Menschen stehen vor einer Reihe von weißen Stühlen. Sie halten sich jeweils eine farbige Sprechblase vor das Gesicht.
Foto: Nahaufnahme eines Mikrofons
Farbfoto von einer Pflanze mit Wurzelballen, die zwischen zwei Händen gehalten wird

Das könnte Sie auch interessieren

Forschungsservice

mehr erfahren

Fakultäten und Einrichtungen

mehr erfahren

Universitätsrechen­zentrum

mehr erfahren