Prof. Dr. Peter Grossardt

Prof. Dr. Peter Grossardt

Wiss. Mitarbeiter

Klassische Philologie (Latinistik)
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 3304
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37704

Prof. Dr. Peter Grossardt

Prof. Dr. Peter Grossardt

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Klassische Philologie (Latinistik)
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 3304
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37704

Kurzprofil

Apl. Prof. Dr. Peter Grossardt ist seit 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Lateinische Philologie. Seine Schwerpunkte in der Lehre sind die grammatische Ausbildung der Studierenden im Fach Latein, literaturwissenschaftliche Seminare in der lateinischen Philologie und diverse Übungen wie der Kurs zur römischen Metrik oder Lektüreübungen zu ausgewählten Texten aus dem Bereich des Mittel- und Neulatein. Seine wissenschaftlichen Publikationen konzentrieren sich auf das homerische Epos, das vergleichende Epenstudium, den Komplex von Mythos und Religionsgeschichte, die 'Satyrica' Petrons, die Werke des Flavius Philostrat und die Rezeption des antiken Schrifttums in Bereichen wie dem Latein der Renaissance oder der modernen deutschen Literatur.


  • Grossardt, P.
    Praeconia Maeonidae magni : Studien zur Entwicklung der Homer-Vita in archaischer und klassischer Zeit
    Tübingen: Narr Francke Attempto. 2016
    Details ansehen
  • Grossardt, P.
    Stesichoros zwischen kultischer Praxis, mythischer Tradition und eigenem Kunstanspruch: Zur Behandlung des Helenamythos im Werk des Dichters aus Himera
    Tübingen: Narr. 2012
    Details ansehen
  • Grossardt, P.
    Einführung, Übersetzung und Kommentar zum Heroikos von Flavius Philostrat
    Basel: 2006
    Details ansehen
  • Grossardt, P.
    Die Erzählung von Meleagros. Zur literarischen Entwicklung der kalydonischen Kultlegende
    Leiden: 2001
    Details ansehen
  • Grossardt, P.
    Die Trugreden in der Odyssee und ihre Rezeption in der antiken Literatur
    Bern: 1998
    Details ansehen

weitere Publikationen